Im Jahr 2016 startete der Schwäbische Chorverband das interkulturelle Recherche- und Begegnungsprojekt “Stimmen der Heimat”. Ein dreiköpfiges journalistisches Team machte sich damals auf die Suche nach Musikgruppen in Baden-Württemberg, deren Mitglieder Migrationsgeschichte besitzen und die traditionelle Musik aus ihren Herkunftsländern spielen. Den Abschluss des Projekts bildete das multikulturelle Konzert “Klänge der Welt”, dessen teilnehmende Ensembles griechische, chinesische, mongolische, kroatische und türkische Wurzeln besaßen. Von den 200 Besuchern, aber auch von den Musikgruppen selbst wurde das Konzert mit Begeisterung aufgenommen.

Diese Erfahrung nimmt der Schwäbische Chorverband auf dem Chorfest Heilbronn 2019 zum Anlass, ein neues Projekt “Klänge der Welt” zu veranstalten. Die Einwohner der Stadt Heilbronn, von denen mehr als die Hälfte Migrationsgeschichte aus über 140 Nationen besitzt, sollen dabei im Fokus stehen. Im Rahmen eines Workshops werden interessierte Musikensembles mit verschiedenen kulturellen Hintergründen einen gemeinsamen Beitrag entwickeln, das auf dem Chorfest im Mai 2019 zur Aufführung kommt. Ob es sich dabei am Ende um ein “herkömmliches” Konzert oder um ein ganz anderes Format handeln wird, bleibt den Teilnehmenden überlassen und hängt ganz von ihrer Kreativität und ihren Erfahrungen ab. Man darf also gespannt sein auf das Ergebnis, das voraussichtlich am 30. Mai 2019 in der Heilbronner Innenstadt präsentiert wird.

Die ProStimme GmbH übernimmt die Projektleitung für “Klänge der Welt” 2019.

2 Comments
  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    mein Name ist Cristina Marques und ich bin Chordirigentin von dem brasilianischen Chor “Encanto” aus Stuttgart, den ich 2006 gegründet habe. Dieser Chor singt ausschließlich Musik aus Brasilien in portuguiesischer Sprache: Folklore wie auch Titel aus dem “Bossa Nova” und der modernen populär Musik meines Heimatlandes.
    Wir können auf zahlreiche Konzerte zurückblicken, die mittlerweile ein festes Publikum in der Region Stuttgart anzieht: Allein bei unserem Auftritt im Kärcher Auditorium am April 2018 kamen ca. 400 Zuhörer zu uns.
    Wir haben jetzt unsere ersste CD produziert. Leider erfahre ich erst spät über das festival “Klänge der Welt”, wo unsere Musik mit Sicherheit sehr gut passen würde! Vielleicht gäbe es noch eine Möglichkeit für uns ins Programm noch zu kommen?
    Hier können Sie einen Eindruck von uns bekommen:
    https://www.youtube.com/watch?v=R9wsgMeOj8o
    https://www.youtube.com/watch?v=A9wHMlJZmE0

    mit freundlichen und musikalischen Grüßen

    Cristina Marques

Comments are closed.