Das Landes-Musik-Festival fand 1998 das erste Mal statt und hat sich seither zum größten Festival für Amateurmusik in Baden-Württemberg entwickelt. Es findet jährlich mit wechselnden Gastgeberstädten organisiert. Im Jahr 2021 wurde die ProStimme GmbH bereits zum dritten Mal in Folge mit der Übernahme der Projektleitung sowie der Öffentlichkeitsarbeit der Veranstaltung beauftragt. Corona-bedingt ist dies keine geringe Herausforderung, der wir uns jedoch gerne stellen.

Unsere Tätigkeit als Projektleitung umfasst in diesem Jahr somit nicht nur die Programmplanung, die Kommunikation mit den Teilnehmenden und die generelle organisatorische Koordination des Festivals, sondern auch die Ausarbeitung eines umfassenden Hygienekonzepts inklusive Besucher:innenregistrierung.
Der Aufgabenbereich Öffentlichkeitsarbeit beinhaltet die Ausschreibung des Festivals, die Erstellung des Programmheftes sowie die Bewerbung der Veranstaltung – zunächst bezüglich der Musizierenden, dann im Hinblick auf Besucherinnen und Besucher.

Rund 30 Musikensembles aller Genres sind am Landes-Musik-Festival 2021 in der Gastgeberstadt Neresheim auf dem Härtsfeld beteiligt. Am 18. September zeigen sie an vier Outdoor-Spielorten ihr Können, zudem wird es ein Kirchenkonzert mit dem Landesjugendbarockorchester sowie ein Abschlusskonzert mit dem Landespolizeiorchester geben.

www.landesmusikfestival.de